Berufsinformation Landmaschinenmechaniker EFZ

Am Mittwochnachmittag 5. Dezember 2018 besuchten 16 Oberstufenschüler der umliegenden Schulen unseren Informationsnachmittag für die Lehre des Landmaschinenmechaniker EFZ.

An verschiedenen Posten wurden die Schüler über die Arbeiten und Anforderungen informiert.

Mario Baumgartner zeigte das Schweissen und Drehen, das vorallem in den ersten zwei Lehrjahren geübt wird.

Im dritten und vierten Lehrjahr wird unter anderem in den Bereichen Elektrik, Elektronik, Hydraulik und Pneumatik in Theorie und Praxis geschult.

Diese Bereiche wurden durch Kenneth Stieger und Michael Gschwend erklärt.

Als Highlight durften die Schüler mit einem GPS gesteuerten Traktor mitfahren.